Gründungsjahr: 1979

 

Hauptstandort: Frankenberg, Deutschland

 

Anzahl Mitarbeiter: 230

 

Branche: Heißkanalsystemlösungen

Projekt Ewikon: SAP-Workflow

 

Ewikon ist ein Produktionsunternehmen für Heißkanalsysteme und –regeltechnik für die Kunststoffspritzguss-Industrie. Ihre Produktpalette beinhaltet sowohl Verteilertechnik und Düsen als auch ein Nadelverschlussprogramm. Das Unternehmen ist ein international agierender Maschinenbauer in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, China, Japan und weiteren Ländern.

 

Projektübersicht:

 

Projektumfang

•       SAP-Erweiterungen im Bereich Kundenauftragsabwicklung (SD, MM, PP)

•       Einführung eines komplexen SAP-Workflows inklusive Auftragsbearbeitung mit spezieller Routingfunktion sowie Vertreterregelung für Vertrieb, Produktionsplanung und Konstruktion

•       Durchführung des Releasewechsels von SAP R/3 4.6c auf ECC 6.0 EHP 5

 

Ziele und Schwerpunkte

•       Customizing & Entwicklung in Auftrags- und Fertigungsabwicklung mit Stücklisten

•       Einrichtung der Lohnbearbeitung (Lieferantenbeistellbestand)

•       Abbildung des Workflows (gesteuert durch Auftragsstatus)

 

Kundenmehrwert

•       Prozessoptimierung und schnellere Reaktionszeiten aufgrund der Einführung des abteilungsübergeifenden Workflows


Unsere Erreichbarkeiten

Anschrift:
OctaVIA Organisationsentwicklung, Software- & Technologieberatungs Aktiengesellschaft
Hildegard-von-Bingen-Straße 5-7, 34131 Kassel

Telefon 05 61 - 3 10 00 0
Telefax 05 61 - 3 10 00 31
» eMail-Kontakt zu uns

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.