Gründungsjahr: 2000

 

Hauptstandort: Frankfurt am Main, Deutschland

 

Anzahl Mitarbeiter: 52.700

 

Umsatz: 10 Mrd. Euro

 

Branche: Informations- und Kommunikationstechnologie

Projekt T-Systems: Teilübergang Prozesse und Systeme (TÜPUS) – Buchungskreistrennung

 

Die T-Systems ist ein international operierender Dienstleister im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG und bietet Lösungen für die Branchen Automobilindustrie, Telekommunikation, Finanzen, Handel, Dienstleistungen, Medien, Energie und Fertigungsindustrie.

 

Projektübersicht:

 

Projektumfang

•      Rückführung der Telekom Geschäftskunden von der T-Systems zur T-Deutschland

•      IT-Kosten ca. 12 Mio. Euro mit über 230 aktiv am Projekt beteiligten Personen

•      Durchführung von ca. 10.000 absolvierten Testfällen

 

Ziele und Schwerpunkte

•      Projektleitung, -steuerung und Projektdurchführung

•      Carve-out von Unternehmensprozessen und Kundenstammdaten

•      Buchungskreistrennung & Migration aller SAP-Prozesse (SD, MM, PP, FI, CO) in einen neuen Buchungskreis 1022

•      Migration von ca. 3,6 Milliarden Datensätzen

 

Kundenmehrwert

•      Steuereinsparung von ca. 100 Mio. Euro für den Telekomkonzern

•      Erfüllung von steuerrechtlichen Vorgaben der Finanzbehörden

•      Beibehaltung der bestehenden Prozessintegrität


Unsere Erreichbarkeiten

Anschrift:
OctaVIA Organisationsentwicklung, Software- & Technologieberatungs Aktiengesellschaft
Hildegard-von-Bingen-Straße 5-7, 34131 Kassel

Telefon 05 61 - 3 10 00 0
Telefax 05 61 - 3 10 00 31
» eMail-Kontakt zu uns

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.